PERSONALTRAINER-FRANKFURT.COM
Kubayamashi-Do Körperschule
Kubotan

Ursprünglich wurde der Kubotan in den 1970-er Jahren zur Selbstverteidigung für die weiblichen Polizisten im Los Angeles Police Department entwickelt. Aufgrund seiner zweckmäßigen Form wird der ca. 13 bis 15 cm lange Kubotan heutzutage handelsüblich vor allem als stilvoller Schlüsselanhänger verkauft. Wegen seiner relativ geringen Größe kann dieser Schlüsselanhänger problemlos mit sich geführt werden und ist stets griffbereit, falls man ihn als Mittel zum Zweck nutzen möchte.


In der Bundesrepublik Deutschland gilt der Kubotan zwar nicht als Waffe, da er hierzulande die dazu gesetzlich geregelten Voraussetzungen nicht erfüllt und deshalb auch ohne Waffenschein mit sich geführt werden darf, als Mittel zur Selbstverteidigung kann er dennoch beispielsweise als Hebel-Instrument oder wie ein äußerst stabiler Kugelschreiber als Druckkraft-Verstärker genutzt werden. Bei richtiger Anwendung können dadurch sehr hohe Schmerzreize beim Gegner ausgelöst werden, wodurch Übergriffe in den überwiegenden Fällen gezielt vereitelt werden können.

Dazu sind jedoch sowohl die richtigen Grundkenntnisse als auch eine ausreichende Routine im Umgang mit diesem Instrument erforderlich, die wir Ihnen in unserem Kubotan-Selbstverteidigungstraining vermitteln können. Das Training ist für Jugendliche und Erwachsene aller Altersstufen geeignet und bietet insbesondere auch Senioren eine ideale Grundlage zur effektiven Selbstverteidigung.

Wie sicher fühlen Sie sich auf unseren Straßen?

Terminvereinbarungen: 0152-2929-6412

http://www.masterarbeitschreiben.com
AGB   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Preise