Datenschutzerklärung

Anbieterkennzeichnung
Dienstanbieter im Sinne des Telemediendienste-Datenschutzgesetzes und verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist der:

Kubayamashi-Do Studien- und Fachbuchverlag
Bleichstraße 20
60313 Frankfurt am Main

Verantwortlich für die Datenerhebung sowie die Pflege der Datenbanken

Inhaber, Robert F. Glener
Tel.: +49 (0) 69 20325797
Mail: info@kubayamashi.com

Datenschutz
Der Kubayamashi-Do Studien- und Fachbuchverlag nimmt als Betreiber dieser Seiten den Schutz Ihrer persönlichen Daten äußerst ernst. Beim Umgang mit Ihren Daten sind wir deshalb um größtmögliche Sicherheit bemüht. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Regelungen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten deshalb vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie nach dieser Datenschutzerklärung.

Zwecke der Verarbeitung von Daten
Für den Kubayamashi-Do Studien- und Fachbuchverlag ist die Erhebung und Verarbeitung von Nutzungsdaten der Webseite sowie von personenbezogenen Daten seiner Kunden unabdingbar. So bedarf es allein schon ür der personenbezogenen Daten wie Vorname, Name, Geburtsdatum, Adress- und Kontaktdaten der jeweiligen Personen.

Server-Log-Files
In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf die einzelnen Seiten des Kubayamashi-Do Studien- und Fachbuchverlag werden auf unserem Server in „Server-Log Files“ vorübergehend Daten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, Ihr Browsertyp und die Browserversion, Ihr verwendetes Betriebssystem, der Hostname des zugreifenden Rechners, die Referrer URL, die von Ihnen aufgerufenen Seiten sowie das Datum und die Uhrzeit Ihrer Serveranfrage für Zwecke der Datensicherheit gespeichert. Diese Daten lassen möglicherweise eine Identifizierung zu, dennoch sind sie für uns bestimmten Personen nicht zuordenbar. Eine Auswertung jener Daten erfolgt unsererseits nicht. Ebenfalls wird von uns keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen vorgenommen. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, falls uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular
Sollten Sie an uns Nachrichten über unsere Kontaktformulare übermitteln oder bei uns Informationen anfragen, benötigen wir von Ihnen die Angaben zu Ihrem Namen und Vornamen, Ihr Adresse in Form von Straße, PLZ und Ort sowie Ihrer Telefonnummer Ihrer E-Mail-Adresse. Die Verarbeitung dieser Daten ist für unsere Bearbeitung der Korrespondenz mit Ihnen erforderlich. Die Daten werden lediglich für den jeweiligen Zweck verwendet und für die Dauer der Bearbeitung in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Mit der Zusendung Ihrer Daten an uns willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer Daten ein. Sie können uns gegenüber diese Einwilligung jederzeit schriftlich oder per E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ferner haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten.

Erheben und verwenden personenbezogener Daten
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir über diese Webseite lediglich, wenn Sie uns diese Daten über unser Kontaktformular oder über Ihre Registrierung als Kunde für die Nutzung freiwillig zur Verfügung gestellt haben, und nur soweit die Verwendung der Daten für die Bearbeitung und Verwaltung der mit Ihnen vereinbarten Geschäftsverhältnisse tatsächlich erforderlich ist.

Bei der Einrichtung eines persönlichen Datenkontos mittels des Formulars „Registrierung“ werden die von Ihnen eingegebenen Daten dauerhaft in unserer Datenbank gespeichert.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis oder eine entsprechende behördliche Anordnung gibt der Kubayamashi-Do Studien- und Fachbuchverlag Ihre persönlichen Daten an keinen Dritten weiter.

Maßnahmen zum Schutz von Daten
Der Kubayamashi-Do Studien- und Fachbuchverlag macht grundsätzlich keine personenbezogenen Daten oder darüber hinausgehenden zu schützenden Daten von Kunden der Öffentlichkeit zugänglich.

Alle personenbezogenen Daten von Kunden werden ausschließlich für die jene Daten betreffenden Personen in einem passwortgeschützten Nutzerbereich zur Bearbeitung bereitgestellt. Darüber hinaus haben keine anderen Personen Zugriff auf entsprechende Daten. Die Inhaber von persönlichen Datenkonten haben jederzeit die Möglichkeit, ihre Zugriffsdaten zu ändern, um einen eventuellen Missbrauch vorhandener Zugriffsdaten vorzubeugen.

Die Webseite wird regelmäßig auf eventuelle Sicherheitslücken überprüft, um illegale Fremdzugriffe zu vermeiden. Durch eine funktionstüchtige Sicherheitssoftware werden Hacker-Angriffe nach bisherigem Kenntnisstand abgewehrt.

Unsere Webseite ist über ein sicheres Hypertext-Übertragungsprotokoll (https) erreichbar, das mittels eines SSL-Verbindung zurzeit allgemein als sicherer Datenübertragungsweg gilt. Wir weisen dennoch vorsorglich darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet wie beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail oder beim Absenden von Internet-Formularen trotz unserer Anwendung der SSL-Technologie stets Sicherheitslücken aufweisen könnten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten auf uns unbekanntem Wege zur Kenntnis genommen und eventuell verfälscht werden könnten. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist somit auch nicht möglich.

Auskunft, Löschung, Sperrung
Als Kunde des Kubayamashi-Do Studien- und Fachbuchverlag oder Nutzer unsers Kontaktformulars haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Ihre Kontaktdaten, die Sie uns lediglich über unser Kontaktformular zugesendet haben, löschen wir nach eingegangener Aufforderung und Bearbeitung Ihrer Anforderung umgehend. Nach Beendigung Ihres mit uns eingegangenen Geschäftsverhältnisses werden ihre Daten spätestens nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist von zehn (10) Jahren gelöscht.

Zu Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an unseren Verantwortlichen für die Datenerhebung sowie die Pflege der Datenbanken (siehe oben) oder unter der im Impressum angegebenen Kontaktadressen an uns wenden.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mit den gesetzlichen Bestimmungen vereinbar ist, haben Sie jederzeit das Recht auf Beschwerde bei einer mitgliedstaatlichen Aufsichtsbehörde. Dieses Recht gilt unbeschadet eines anderweitigen administrativen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.

Ort und Stand dieser Datenschutzerklärung:
Frankfurt, den 16.11.2018

AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Urheberrecht | Sitemap