Corona-Prophylaxe

Vorerst kein Sportbetrieb
Aufgrund der Corona-Epidemie in Deutschland hat die Bundesregierung am 16. März 2020 Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich erlassen. Entsprechend dieser Leitlinien ist zurzeit unter anderem auch der Publikumsverkehr sowie der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie in Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen zu schließen. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass wir trotz der Anwesenheit unseres Personals zurzeit keine Besucher in unserer Körperschule empfangen können. Deshalb müssen wir unsere Kundentermine — bis zur Beendigung der seitens der Bundesregierung erlassenen Anordnung — vorerst aussetzen.

Der Kubayamashi Studien- und Fachbuchverlag bleibt von dieser Regelung unberührt
Unserer Bücher können auch weiterhin über unsere Webseite bestellt werden — selbst falls der reguläre Buchhandel in einzelnen Fällen schließen sollte. Solange die von uns genutzten Paketdienste ihrer Tätigkeit nachkommen, erfolgt der Versand auch weiterhin über die üblichen Postwege.

Beratung und Kontakt
Ebenfalls haben Sie auch noch weiterhin jederzeit die Möglichkeit, mit uns jetzt schon Termine für ab voraussichtlich dem 1. Mai 2020 zu vereinbaren oder andere Belange mit uns telefonisch zu besprechen. Ihre E-Mails beantworten wir innerhalb von 24 Stunden.

Wir wünschen all unseren Kunden und Interessenten für unsere Literatur und Sportangebote auch weiterhin gesund zu bleiben.

Wie sicher fühlen Sie sich auf unseren Straßen?

Das Polizeipräsidium Frankfurt am Main berichtet nahezu täglich von Übergriffen auf Frauen. Meistens werden ihnen ihre Handtaschen gewaltsam entrissen, sehr oft werden Frauen sexuell belästigt. Hinzu kommen zahlreiche andere Vergehen gegen Frauen und Männer jedes Alters. Die Aggressoren sind entweder ihren Opfern körperlich überlegen oder treten gemeinsam mit Komplizen auf. Insbesondere schwächere und oft auch ältere Frauen scheinen ihren Peinigern hilflos ausgeliefert zu sein.

Doch dagegen können Sie sich wehren!
Denn bei uns können Sie ein äußerst effektives Selbstverteidigungstraining absolvieren, sodass Sie sich auf unseren Straßen wieder sicherer fühlen können. Dabei werden Ihnen nicht nur rein körperliche Maßnahmen zur Selbstverteidigung vermittelt, sondern auch die einfache Anwendung eines Kubotan — einem waffenscheinfreien Schlüsselanhänger, der bereits in den 1970-er Jahren zur Selbstverteidigung für die weiblichen Polizisten im Los Angeles Police Department entwickelt wurde.

 

AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Urheberrecht | Sitemap | Seite drucken