Corona-Prophylaxe

Vorerst kein Sportbetrieb
Aufgrund der Corona-Epidemie in Deutschland hat die Bundesregierung am 16. März 2020 Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich erlassen. Entsprechend dieser Leitlinien ist zurzeit unter anderem auch der Publikumsverkehr sowie der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie in Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen zu schließen. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass wir trotz der Anwesenheit unseres Personals zurzeit keine Besucher in unserer Körperschule empfangen können. Deshalb müssen wir unsere Kundentermine — bis zur Beendigung der seitens der Bundesregierung erlassenen Anordnung — vorerst aussetzen.

Der Kubayamashi Studien- und Fachbuchverlag bleibt von dieser Regelung unberührt
Unserer Bücher können auch weiterhin über unsere Webseite bestellt werden — selbst falls der reguläre Buchhandel in einzelnen Fällen schließen sollte. Solange die von uns genutzten Paketdienste ihrer Tätigkeit nachkommen, erfolgt der Versand auch weiterhin über die üblichen Postwege.

Beratung und Kontakt
Ebenfalls haben Sie auch noch weiterhin jederzeit die Möglichkeit, mit uns jetzt schon Termine für ab voraussichtlich dem 1. Mai 2020 zu vereinbaren oder andere Belange mit uns telefonisch zu besprechen. Ihre E-Mails beantworten wir innerhalb von 24 Stunden.

Wir wünschen all unseren Kunden und Interessenten für unsere Literatur und Sportangebote auch weiterhin gesund zu bleiben.

Wozu Seminare?

Ob Kampfkünstler oder Leistungssportler oder aus beruflichen Gründen sportlich leistungsfähig zu seiende Personen, jeder von Ihnen kennt das Phänomen: Sie betätigen sich schon seit längerer Zeit regelmäßig in einer sportlichen Disziplin und fühlen sich auch recht fit und ausgeglichen. Sie sind agil, wach und Ihr Verstand funktioniert wie ein Schweizer Uhrenwerk — nur natürlich wesentlich schneller. Doch wie es das Leben so oft will, können Sie einige Zeit lang Ihrem Hobby nicht nachkommen, weil Sie kurzfristig erkrankt sind, Schule, Beruf oder Privatleben es nicht zulassen oder auch der lang ersehnte Urlaub endlich genommen wird und Sie einmal so richtig entspannen können und „Hund einfach mal Katze sein lassen...“ oder wie war das Sprichwort doch gleich? „Fünfe gerade...“ oder „Das Bügeleisen im Hotelzimmer angelassen“? Plötzlich bemerken Sie, wie Ihr Verstand ein wenig träge wird, das Treppensteigen sich anfühlt, als ginge man schon langsam auf das Alter zu, das man — wenn man mal genau darüber nachdenkt — schon längst überschritten hat, es aber bisher noch nicht so empfunden hat. Auf einmal wird Ihnen bewusst: „Sie müssen unbedingt wieder einer (oder Ihrer) sportlichen Disziplin nachgehen!“

Das oben genannte Trägheitsphänomen entsteht aber auch im Laufe eines kontinuierlichen — jedoch eintönigen und dadurch langweiligen — Trainings. Man hat das Gefühl auf der Stelle stehen zu bleiben, man entwickelt sich nicht weiter und Erfolgserlebnisse bleiben aus. Es reicht also nicht zu erhalten, wichtiger hingegen ist das Gefühl „Aufzubauen“. Unsere Seminare bieten Ihnen eine ganz besondere Art, Wellness für Körper und Geist neu zu definieren.

 

AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Urheberrecht | Sitemap | Seite drucken