Forderungen

Manchmal ereignen sich Konflikte innerhalb einer hierarchischen Struktur, die seitens der regelgebenden Seite entweder einfach ignoriert, „ausgesessen“ oder zu eigenen Gunsten durchgesetzt werden — obwohl sich die andere Seite offensichtlich im Recht befindet. Wer sich in einem solchen Fall — aus Furcht vor anschließenden Repressalien — nicht traut, einen Anwalt zu konsultieren, ordnet sich oftmals unter und fügt sich der Entscheidung des anderen. Zurück bleibt ein Gefühl des Verlustes und der Demütigung.

Jedes Verhältnis, ob gesellschaftlich, beruflich oder schulisch, muss jedoch auf gegenseitige Achtung und ebensolchem Respekt aufgebaut sein, um den Interessen und Bedürfnissen aller Beteiligten gerecht zu werden. Doch nicht jeder Mensch verfügt über die erforderliche Eloquenz, sich und seine Interessen im Dialog vertreten zu können, weshalb sich die gegnerische Seite oftmals als „über einem stehend“ betrachtet und daraus Vorteile zieht.

Dem können Sie begegnen, indem Sie uns mit der Anfertigung Ihrer Beschwerde-Schreiben beauftragen. Wir erfassen den Sachverhalt, eruieren Ihre Möglichkeiten und setzen gezielt dort an, wo Erfolgsaussichten zu sehen sind.

 

Impressum | Kontakt | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | AGB | Copyright | Sitemap | Seite drucken